Home Zahlen Termine Angebot Gebühren Lehrkräfte Fotos Instrumente

 

Home

 

 

Marktstraße 12
in den Räumen der Grundschule
88161 Lindenberg

Tel.: 08381/891709-28
Fax: 08381/891709-24
musikschule@lindenberg.de

Sprechzeiten Büro:
Artur Tronsberg, Julia Sturm
an Schultagen
von 9.30 - 12.00 Uhr
und 
Dienstag Nachmittag
14.00 - 17.00 Uhr

 

 

 

Liebe Schüler, liebe Eltern, liebe Musikfreunde,

die Sing- und Musikschule ist eine Bildungseinrichtung in der außerschulischen Musikerziehung. Als Angebotsschule führt sie Kinder, Jugendliche und Erwachsene zum Singen und Musizieren und leistet einen Beitrag zur sozialen Erziehung. Sie schafft auch die Grundlagen für eine spätere musikalische Berufsausbildung. Die Musikschule pflegt Sing- und Musizierformen aus allen Gebieten der Musik und arbeitet mit anderen musikalischen und kulturellen Einrichtungen zusammen.


Nach diesem Leitbild wurde die Sing- und Musikschule Lindenberg im Jahre 1987 als kommunale Einrichtung unter der Leitung von Ulrich Gerle gegründet und startete ihren Unterricht mit rund 90 Schülern und einer Hand voll Lehrkräften in den Räumen der Grundschule Lindenberg.
Bei der Gründungsfeier, die erst im März 1988 stattfand, besuchten bereits 135 Instrumental- und Grundfachschüler die Schule und weitere 68 Sänger der Singschule Felder konnten in den Unterrichtsbetrieb integriert werden. Das rasante Wachstum setzte sich bis zum heutigen Zeitpunkt fort - die aktuellen genannten Zahlen sprechen für sich. Dabei werden an der Sing- und Musikschule Lindenberg nicht nur einheimische Kinder, Jugendliche und Erwachsene unterrichtet, sondern auch auswärtige Schüler aus dem Umland, wie zum Beispiel Scheidegg und Opfenbach.
Neben den klassischen Instrumentalfächern wurde von Beginn an Wert auf eine breite Unterrichtsbasis gelegt, was sich in der großen Anzahl von Schülern im Grundfachbereich, wie Musikalische Früherziehung widerspiegelt und auch die Chorarbeit in immerhin drei verschiedenen Singklassen war und ist hier von großer Bedeutung.

Gesungen und musiziert wird an dieser Schule aber nicht nur hinter verschlossenen Türen und im stillen Kämmerlein, nein, die Musikschüler treten recht häufig an die Öffentlichkeit. So zum Beispiel bei Schülervorspielen im Löwenfoyer, bei Sommer- und Weihnachtskonzerten, beim Faschingsumzug oder den jährlichen Adventsvorträgen in Altenheimen und im Krankenhaus. Auch zur Umrahmung öffentlicher Feierlichkeiten werden die Sing- und Spielgruppen der Musikschule oft und gerne gebucht und tragen so wesentlich zum kulturellen Geschehen der Stadt Lindenberg bei.

Ein wichtiger Termin für Interessenten ist der jährlich stattfindende Tag der offenen Tür und die darauf folgende Woche des Offenen Unterrichts zum Schnuppern, Ausprobieren, sich informieren und anmelden. Termine werden unter Aktuelles und in der örtlichen Presse rechtzeitig bekannt gegeben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressum